Erstellt am 12. August 2017, 21:20

von Wolfgang Millendorfer

Picture On: Der Süden rockt!. Dreitausend zufriedene Fans feierten in Bildein mit Bad Religion, Alpha Blondy, Less than Jake und Co.

Jedes Jahr ein Hit – und auch in seiner 18. Auflage hielt das Picture On das Versprechen eines erstklassigen Musik-Wochenendes mit Party-Garantie. Wenn sich die kleine südburgenländische Gemeinde Bildein in eine einzige festival-Location verwandelt, ist zwischen Sport- und Kirchenplatz ebenso ausgelassene wie friedliche Stimmung angesagt.

Die Musik zur Party bescherten am Festival-Freitag unter anderem die Austro-Legenden Minisex, Less than Jake und Bad Religion. Auf der zweiten Bühne – mit dem bezeichnenden Beinamen „Uhudler“ – im Apfelgarten spielten heimische Acts wie 5/8erl in Ehr’n, Worried Man & Worried Boy oder Cari Cari auf.

Festival-Samstag startete mit der alljährlichen Lesung am Pinkastrand

Live vom Floß unterhielten Schauspieler und Strand-Intendant Christoph F. Krutzler, Andy Woerz und Harald Jokesch mit satirischen Kurz-Krimis. Mit dem Musikverein Eberau marschierte das Festival-Völkchen dann aufs Gelände, wo die Party mit Mother’s Cake, August burns red und The Ghost and the Machine weiterging. Zum Finale spielen Shantel, Alpha Blondy und Elektro Guzzi auf.