Erstellt am 05. Februar 2014, 10:00

von Carina Ganster

„Finnen“ haben Frist versäumt. Jennersdorf / Die finnische Hotelgruppe, die im Juni des vergangenen Jahres das „Life Resort“ gekauft hatte, hat die Zahlungsfrist versäumt. Einer Fristverlängerung wurde stattgegeben.

Von Carina Ganster

Dass keine Bagger beim größten Hotel der Stadtgemeinde arbeiten, liegt derzeit ausnahmsweise nicht am Wetter. Ende Juni des vergangenen Jahres jubelte die Gemeinde samt den Verantwortlichen des Tourismusverbandes, als bekannt wurde, dass eine finnische Hotelgruppe das „Life Resort“ gekauft hat.

Firma nicht erreichbar, Stadtchef bestätigte Außenstände

Verkäufer war die Firma Mandlbauer, die bis dato noch immer kein Geld von den Investoren erhalten hat. Von der Firma Mandlbauer war bis Redaktionsschluss Montagabend niemand zu erreichen. Bürgermeister Willi Thomas hingegen bestätigt, dass die Finnen den offenen Betrag noch nicht überwiesen haben.

„Ja, das stimmt, die Hotelgruppe hat den Kauf noch nicht abgewickelt. Meines Wissens wurde einer Fristverlängerung seitens der Firma Mandlbauer stattgegeben. Wie lange die Finnen jetzt noch Zeit haben zu überweisen, ist offen“, erklärt der Stadtchef. Obwohl die neuen Besitzer das Hotel noch nicht gekauft haben, wurden alle Genehmigungsverfahren zum Umbau des Hauses bereits positiv abgewickelt.

Pläne für Hotelumbau sind bereits genehmigt 

„Auch die Pläne für den Umbau sind bereits fertig. Ist das Geld überwiesen, kann mit dem Umbau sofort gestartet werden. Wir hoffen, dass dieser spätestens im Sommer gestartet werden kann“, sagt Bürgermeister Willi Thomas.

Die Gemeinde verzichtete durch die Übernahme des Hotels durch die finnische Gruppe auf offene Forderungen (rund 227.000 Euro), die gegenüber des Vorbesitzers, der GSE Pflegegruppe, bestanden haben. Das barrierefreie Konzept soll im Life Resort behalten bleiben.

Der neue Betreiber plant sogar eine Erweiterung der Anlage. Zusätzliche Betten sollen geschaffen werden, wie viele ist jedoch noch offen. Zudem soll eine ‚Blaue Lagune‘ nach isländischem Beispiel errichtet werden. Der Betrieb des Vier-Stern-Hotels „Life-Resort“ ist vor mehr als einem Jahr eingestellt worden.