Erstellt am 02. November 2011, 00:00

Frauenpower im Fasching. WECHSEL /  Das Team der Güssinger Faschingsgilde geht mit neuem weiblichen Führungsduo in den Faschingsauftakt.

Manfred Hofer, Franz Gmeindl, Walter Krtschal, Fritz Doncsecs, Herbert Peischl, Norbert Lackner und Waltraud Lang, sowie Josef Antal, Vizepräsidentin Sandra Guttmann, Präsidentin Evelyne Gerger und Vize Gilbert Lang besprechen die geplanten Aktivitäten des Güssinger Faschingsauftaktes 2011. ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

GÜSSING / Die Faschingsgilde hat seit Kurzem eine neue Leitung. Franz Gmeindl, der bisher als Präsident der Güssinger Faschingsgilde gemeinsam mit dem Vorstand für den Güssinger Fasching verantwortlich war, hat aus beruflichen und familiären Gründen seine Funktion zur Verfügung gestellt. Daher wurde in der vergangenen Vollversammlung Evelyne Gerger einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Sandra Guttmann ist nun die neue Vizepräsidentin.

Vizebürgermeister der Stadt Güssing Gilbert Lang erläuterte dazu: „Die Frauenpower an der Spitze des Güssinger Faschings hat sich bereits bestens bewährt, denn beide Damen haben schon in der vergangenen Faschingssaison gemeinsam mit dem Gildenteam Verantwortung übernommen und damit sehr viel zur Neuauflage des Güssinger Faschingsumzuges und des ,Güssinger Faschings‘ beigetragen. Wir von der Stadtgemeinde Güssing werden das neue Führungsduo auch in Zukunft bestens unterstützen. Die Unternehmen und Vereine von Stadt und Region Güssing können sich schon jetzt für den geplanten Güssinger Faschingsumzug 2012 anmelden.“