Erstellt am 14. Juni 2014, 12:18

Freude über neues Einsatzfahrzeug. Kommandant ABI Thomas Illigasch konnte zahlreiche Ehrengäste zur Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges in Kukmirn begrüßen. Über 180 Feuerwehrkameraden aus 18 Wehren nahmen an der Einweihung teil.

Bei der Fahrzeugsegnung für die FF Kukmirn.  |  NOEN, FF Kukmirn
Die Patenschaft für dieses Fahrzeug übernahmen 20 Frauen aus Kukmirn. Von den beiden Pfarrern Mag. Gabel und Prof. Strobl bekam das RLFA3000 (Rüstlöschfahrzeug mit Allrad und 3000 Liter Wassertank) den geistlichen Segen.

Einigen Feuerwehrkameraden aus Kukmirn wurden im Rahmen des Festaktes Auszeichnungen vom Landesfeuerwehrkommando bzw. der Landesregierung verliehen. Umrandet wurde der Festakt vom MV Neusiedl/G., welcher auch anschließend noch für gute Stimmung sorgte.