Erstellt am 11. Juli 2016, 12:27

von APA Red

Hotel Com.Inn schließt Ende September. Das 2003 erbaute Hotel Com.Inn in Güssing schließt mit Ende September seine Pforten. Das Haus stehe ab sofort zum Verkauf, teilte der Eigentümer und Betreiber, die Unger Steel Group aus Oberwart, mit.

13 Jahre lang war das Hotel Com.Inn in Güssing eine beliebte Anlaufstelle für Geschäftsreisende. Zuletzt hat aber gerade dieses Segment stark nachgelassen.  |  BVZ

 "Aufgrund fehlender Dynamik in der wirtschaftlichen Entwicklung der Region" sei es zu einem Rückgang der Nächtigungen gekommen, hieß es in einer Aussendung. Ein wirtschaftlich sinnvoller Weiterbetrieb unter dem bisherigen Konzept sei nicht mehr möglich. Das Hotel hat 50 Zimmer.