Erstellt am 26. Juni 2013, 00:00

Hilfe für Familien. Spendenaktion / Das Larimar Hotel spendete mehr als 4.000 Euro an indische Familien, die in Not geraten sind.

 |  NOEN

STEGERSBACH / Von Ende Oktober bis April zogen die indischen Ayurveda Meister wieder ins Hotel & Spa Larimar ein und brachten den interessierten Gästen die indische Heilkunst Ayurveda näher. Darüber hinaus gingen von jeder Ayurveda-Behandlung der indischen Meister zwei Euro an die „Kerala Charity Aktion“ der Pfarre Stegersbach, die damit indische Familien unterstützt.

Auch dieses Jahr konnten wieder 3.200 Euro an Herrn Pfarrer Hirtenfelder und Familie Schneider übergeben werden, um arme Familien in Kerala zu unterstützen. Die indische Provinz ist für ihre exklusiven und luxuriösen Ayurveda-Resorts bekannt, doch Armut und Not sind in der Bevölkerung weitverbreitet. Zusätzlich unterstützt das Hotel Larimar eine indische Familie mit einer Patenschaft im Wert von 960 Euro, wodurch diese in die Selbstständigkeit geführt werden kann.

Hotelier Johann Haberl, Bischof von Kanjirapally Mar Mathew Arackal, Bischof von Kanjirapally, Linde und Alfons Schneider und Karl Hirtenfelder.