Erstellt am 01. August 2012, 00:00

Keine Grünen bei Wahl. WAHLEN / Weder in der Stadt Güssing noch im Bezirk stehen Kandidaten der Grünen zur Wahl –  als einziger Bezirk im Land. VON SARAH BAUMGARTNERGÜSSING / Auch wenn es Vertreter der Grünen im Bezirk sowie in der Stadt gibt, muss die Bezirkssprecherin

 |  NOEN

der Grünen Güssing, Dagmar Tutschek aus Inzenhof erklären, dass „es leider nach wie vor Faktum ist, dass sich grün engagierte Menschen im Bezirk Güssing mit beruflichen und sozialen Nachteilen konfrontiert sehen. Ein Antritt erfordert daher nicht nur politischen Veränderungswillen – und dafür gibt es Anlässe genug –, sondern auch persönlichen Mut und ein nötiges Maß an Unabhängigkeit.“ Dass es bei der Gemeinderatswahl voraussichtlich keinen Antritt der Grünen im Bezirk geben wird, bedauert Tutschek sehr. Sie ist aber zuversichtlich: „Wir freuen uns jedoch sehr, dass erstmals eine Gruppe engagierter Menschen in Oberwart für die Grünen kandidieren wird. Ich bin mir sicher, dass ein grüner Antritt in Oberwart ein kräftiges Signal aussenden wird, in Richtung Zivilcourage und aktiver BürgerInnenbeteiligung, und wir spätestens bei der nächsten Gemeinderatsahl auch den letzten Bezirksvorort – nämlich Güssing – knacken können.“

Dagmar Tutschek, Sprecherin der Grünen, tritt bei der Wahl nicht an.

BVZ/ARCHIV