Erstellt am 24. Dezember 2014, 05:03

von Daniel Fenz

Oberwart: Einmal noch punkten!. Daniel Fenz über die Aussichten unserer Südteams in der heurigen Hallensaison.

Mit dem derzeitigen Punktestand für das BFV-Hallenmasters am 10. Jänner 2015 in Oberwart hätten wohl viele Fußball-Begeisterte im Süden ihre Freude. Neben dem sowieso schon fix qualifizierten Titelverteidiger aus Neuberg wären derzeit auch noch Stuben, Güssing, Oberwart und Buchschachen beim großen Landesfinale mit dabei. Bei noch vier ausstehenden Turnieren (Draßburg, Neuberg, Forchtenstein und Stinatz) dürfen sich einige unserer Südklubs berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme machen.

Bei Stuben sollte nichts mehr passieren, auch für Güssing könnte es sich mit dem Heimsieg ausgehen. Zumindest einmal sollte der SV Oberwart noch punkten, wobei alleine der zweite Platz am vergangenen Samstag schon eine kleine Sensation für die junge Elf war, die da auflief. Was für Oberwart gilt, gilt auch für die Buchschachener, die nun beim Neuberger Turnier in die Punkteränge kommen sollten. Sonst wird es klarerweise schwer, den Mastersplatz zu halten.

Bleibt nur zu hoffen, dass dann der Zuschauerzuspruch bei mehr Südteams auch tatsächlich ein besserer ist. Verdient hätten es sich die Mannschaften – nicht nur die aus dem Süden – allemal. Immerhin ist es seit Jahren das Spektakel in der Halle schlechthin. Es zahlt sich also fix aus, das große Finale in der Halle zu besuchen.