Erstellt am 19. November 2014, 11:21

von Carina Ganster

Heutal ohne Ortstafel: 50er gefordert. Neue 70er Beschränkung lässt Wogen hochgehen. Anrainer fordern mit Unterschriftenliste 50er Limit.

Seit die Ortstafel entfernt wurde, können Autofahrer 70 km/h durch das Heutal in Neusiedl bei Güssing fahren, sehr zum Ärger der Anrainer.  |  NOEN, BVZ
Weil „Heutal“ kein anerkannter Ortsteil der Gemeinde Kukmirn ist, entschied die Bezirkshauptmannschaft, im Zuge einer Verkehrszeichenüberprüfung, die Ortstafel zu entfernen. Ärgerlich für die Gemeindebürger. Größer ist der Unmut aber darüber, dass der Verkehr nun mit 70 anstatt 50 km/h durch das bewohnte Gebiet fährt.

„Gemeinderat muss Tempolimit beschließen“

„Anrainer haben nun via Unterschriftenlisten ihrem Unmut Luft verschafft und wollen, wenn sie schon nicht ihre Ortstafel zurückbekommen, wenigstens wieder vor allem aus Sicherheitsgründen ein Tempolimit von 50 km/h erreichen“, erklärt Vizebürgermeister Werner Kemetter.

Die Unterschriftenlisten liegen in allen Gasthäusern im Ortsteil Neusiedl bei Güssing auf. Warum die Chancen auf ein Wiederaufstellen der Ortstafel schlecht stehen und nur die Gemeinde eine 50er-Beschränkung bewirken kann, erklärt Hermann Sagmeister von der zuständigen Abteilung der BH-Güssing wie folgt: „Es gibt nur eine Ortstafel, wenn ein Gebiet geschlossen verbaut. Im Heutal ist das allerdings nicht der Fall. Wollen Anrainer ein Tempolimit, muss der Gemeinderat auch ein solches beschließen“, sagt Sagmeister.