Erstellt am 21. Mai 2014, 10:02

von Carina Ganster

KUZ erneut Thema. Gemeinderat / Morgen, Donnerstag, tagt der Gemeinderat. Neben der Dachsanierung vom KUZ ist auch der Frankenkredit wieder Thema.

Symbolbild  |  NOEN, Symbolbild Bilderbox
Bei der kommenden Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 22. Mai, um 20 Uhr, im Rathaus ist wieder einmal die bevorstehende Sanierung des Kulturzentrums Thema. „Da das Dach einige schadhafte Stellen aufweist, herrscht dringender Handlungsbedarf. Ich hoffe, dass der Gemeinderat grünes Licht für die Sanierungsarbeiten gibt“, sagt Bürgermeister Willi Thomas.

Kindergartenleiterin soll freigestellt werden

Bei einer Gemeinderatssitzung darf natürlich auch der „Dauerbrenner“ Frankenkredit nicht fehlen. Wie die BVZ berichtete, muss Bürgermeister Thomas gegenüber dem Land eine Stellungnahme zu den Kreditdetails abgeben, nachdem SPÖ und Grüne bei der Gemeindeaufsicht eine Anzeige eingebracht hatten. „Erst nachdem ich den Gemeinderat informiert habe, werde ich meine Stellungnahme abgeben“, erklärt der Ortschef. 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Freistellung der Kindergartenleiterin. „Ab einer gewissen Anzahl von Kindern ist es möglich, die Leiterin freizustellen. Sie soll sich vorwiegend um die administrativen Tätigkeiten im Kindergarten kümmern“, argumentiert Bürgermeister Thomas, der aber der Entscheidung seines Gemeinderates nicht vorgreifen möchte.


Auszug aus der Tagesordnung

  • Erwerb des Gartenhäuschens im Bahnhofring

  • Genehmigung von Gastgärten Beratung und Beschlussfassung über folgende Förderansuchen: Kolibri – Schule für ganzheitliches Lernen, Panoramahof Strobl, Lerncafé Jennersdorf, Cool Summer, Gesangsverein Jennersdorf

  • Ankauf eines Versorgungsfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Henndorf

  • Beratung über Auftragsvergabe für Dachsanierung Kulturzentrum

  • Verlängerung der Kanalisation am Schaufelberg und Rax-Bergen

  • Schriftliche Vorlage der spezifizierten Unterlagen zum Kredit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft

  • Beratung und Beschlussfassung über die Freistellung der Kindergartenleiterin

  • Allfälliges