Erstellt am 01. Februar 2016, 10:28

von NÖN Redaktion

Ladendieb festgenommen. Ein 32-Jähriger konnte Freitag Vormittag in Güssing festgenommen werden. Er hatte in drei Lebensmitteldiskontern Lebensmittel, Kosmetika, alkoholische sowie antialkoholische Getränke im Wert von 535 Euro gestohlen.

 |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Der Mann verwendete für seine Diebstähle einen eigens dafür präparierten Sportbadeanzug, den er unter seiner Bekleidung trug. Mit seinem PKW fuhr er von einem Supermarkt zu anderen, steckte die gestohlenen Waren wie Haarshampoo und Lebensmittel (Schokolade, Rote Rüben, Fleisch- und Wurstwaren etc.) in den Badeanzug, ging zu seinem auf dem Parkplatz vor dem Diskonter abgestellten PKW und deponierte das Diebesgut im Kofferraum. Danach fuhr er zum nächsten Lebensmittelgeschäft und setzte seine Diebestour fort.

x  |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland


Beamte der Polizeiinspektion Güssing führten am 29. Jänner gegen 10:15 Uhr auf der Badstraße in Güssing routinemäßige Verkehrskontrollen durch. Sie hielten den rumänischen Staatsangehörigen an und überprüften dabei auch den Kofferraum des Fahrzeuges. Dabei stießen sie auf das Diebesgut, beschlagnahmten die Waren und folgten sie an die Supermärkte aus.