Erstellt am 05. Januar 2012, 09:41

Lenkräder und Airbags aus 13 BMW gestohlen. Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch 13 gebrauchte BMW auf dem Gelände eines Autohauses in St. Michael (Bezirk Güssing) ausgeschlachtet.

 |  NOEN
Die Täter schlugen die Seitenscheiben der Autos ein, um daraus Lenkräder sowie Airbags zu stehlen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Donnerstag. Der Schaden wird auf 80.000 bis 100.000 Euro geschätzt.

Bei einigen Pkw wurden außerdem Scheinwerfer samt Stoßstange sowie Außenspiegel "fachgerecht abmontiert", sagte ein Kriminalist. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur, die Ermittlungen laufen, hieß es von der Polizei.