Erstellt am 05. Februar 2012, 11:50

Mann bei Sturz aus Wagen bei Faschingsumzug verletzt. Zu einem Unfall ist es am Samstagabend am Rande eines Faschingsumzugs in Oberdrosen (Bezirk Jennersdorf) gekommen.

Foto: www.BilderBox.com  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Ein 24-jähriger wollte einen der auf einem Parkplatz abgestellten Veranstaltungswagen über eine Holztreppe verlassen. Dabei dürfte er das Gleichgewicht verloren haben und stürzte kopfüber aus rund 1,5 Meter Höhe auf den Asphalt, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag.

Der Mann schlug mit dem Hinterkopf auf und verlor kurz das Bewusstsein. Der vom Veranstalter alarmierte Notarztwagen brachte den 24-jährigen mit Verdacht auf schwere Kopfverletzungen ins Krankenhaus Güssing.