Erstellt am 09. November 2012, 12:13

Mann geriet mit Fuß unter Stapler: Schwer verletzt. Ein 65-jähriger Mann aus Güttenbach (Bezirk Güssing) ist Donnerstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in seinem Heimatort schwer verletzt worden.

 |  NOEN
Der Südburgenländer barg mit einem Lader einen im Erdreich stecken gebliebenen Gabelstapler. Danach dürfte der Stapler laut Polizei noch einmal eingesunken sein und stürzte seitlich in einen Graben. Der 65-Jährige fiel dabei vom Fahrzeug und geriet mit seinem Fuß unter den Stapler.

Ein zufällig vorbeikommender Fahrzeuglenker, ein 37-jähriger Güttenbacher, verständigte die Einsatzkräfte und befreite den Verletzten, so die Landespolizeidirektion Burgenland. Der 65-Jährige wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart gebracht.