Erstellt am 21. November 2010, 09:42

Mann stürzte von der Leiter - lebensgefährlich verletzt. Ein 51-jähriger Mann ist gestern, Samstag, in Stegersbach (Bezirk Güssing) bei Arbeiten am Haus seines Bruders zweieinhalb Meter tief gestürzt und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Burgenländer stand auf einer Alu-Leiter, die an die Hausmauer angelehnt war. Als diese aus zunächst unbekannter Ursache wegrutschte, kam es laut Polizei zum Sturz.

Der Mann schlug mit dem Hinterkopf auf dem Asphaltboden auf, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Oberwart geflogen.