Erstellt am 27. Juni 2016, 15:38

Kriegsrelikt aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am heutigen Montag meldete ein 23-Jähriger, dass bei Grabungsarbeiten in Moschendorf (Bezirk Güssing) eine Granate gefunden wurde.

 |  NOEN, LPD Burgenland

Bei den Erhebungen vor Ort wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Strem festgestellt, dass es sich bei dem Fundobjekt vermutlich um eine ca. 30 cm große Werfergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelt.

Der Fundort wurde unverzüglich abgesperrt und der Entminungsdienst verständigt. Die Bergung und die Entsorgung des vorgefundenen Kriegsreliktes wurden durch den Entminungsdienst durchgeführt.