Erstellt am 14. Juli 2012, 14:52

Nach Schüssen - Verdächtiger im geschnappt. Nach der spektakulären Flucht eines Mitglieds der "BMW-Bande" aus einem Autohaus in St. Michael (Bezirk Güssing) hat die Polizei am Freitagabend einen Verdächtigen festgenommen.

 |  NOEN
Der 24-jährige ungarische Staatsbürger wurde um 18.00 Uhr nach dem Hinweis eines Zeugen im benachbarten Gamischdorf in seinem Fluchtauto aufgegriffen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Samstag.

An dem schwarzen BMW fanden die Beamten drei Einschusslöcher, die von dem Festnahmeversuch am frühen Freitagmorgen stammen. Ein Polizist hatte die Schüsse in Notwehr abgegeben, als der Autoeinbrecher in seinem Fluchtfahrzeug auf ihn zugerast kam. Die Fahndung nach weiteren Mitgliedern der "BMW-Bande", die an dem Coup im Autohaus beteiligt gewesen sein könnten, wurde mit der einbrechenden Dunkelheit ergebnislos abgebrochen.