Erstellt am 15. Dezember 2010, 00:00

Nemeth leitet die BH. VERTRETUNG / Derzeit leitet Helmut Nemeth als geschäftsführender Bezirkshauptmann die Bezirkshauptmannschaft Güssing.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON SARAH WAGNER
GÜSSING / Derzeit haben die Beamten der Bezirkshauptmannschaft Güssing einen anderen Chef als üblich. Helmut Nemeth, normalerweise Bezirkshauptmann-Stellvertreter in der BH Oberwart, ist derzeit in Güssing als geschäftsführender Bezirkshauptmann tätig. Der Güssinger Bezirkshauptmann Johann Grandits befindet sich im Krankenstand. Er musste sich einer Operation unterziehen, war aber für ein kurzes Interview mit der BVZ bereit: „Ich habe einen Zwilling an einer sehr pikanten Körperstelle“, gibt Johann Grandits über seine Operation im Güssinger Krankenhaus Auskunft, „es geht mir den Umständen entsprechend gut. Es handelt sich um eine kleine Operation, die aber mit einem langen Heilungsprozess verbunden ist.“

Solange sich Grandits im Krankenstand befindet, leitet Nemeth die Geschicke der BH Güssing. Nemeth wurde nach Güssing bestellt, da die Stellvertreterin von Grandits, Nicole Wild, in Karenz ist. Sie wurde Mutter von Zwillingen. „Ich bin seit 22. November in Güssing, es handelt sich um eine vorübergehende Tätigkeit“, erklärt Nemeth.

Wie lange die Vertretung andauern wird, weiß man noch nicht. Grandits rechnet mit seiner Rückkehr in die BH noch im Jänner des kommenden Jahres.

Johann Grandits musste sich einer Operation unterziehen. Es geht ihm gut.