Neuberg , Güssing

Erstellt am 23. September 2016, 11:15

von BVZ Redaktion

Bürgermeister-Tod: Entscheidung im September. Gutachten nach Tod von Neubergs Bürgermeister Neubauer ist bei Gericht eingetroffen.

Foto: Erwin Wodicka  |  NOEN, Erwin Wodicka

Bereits seit März wird der überraschende Tod von Bürgermeister Daniel Neubauer im Alter von 49 Jahren nach einer Blinddarmoperation in Güssing untersucht – bisher ohne Ergebnis. Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt hat in der Vorwoche bekannt gegeben, dass der Polizeibericht und die angeforderten Gutachten eingetroffen sind.

Derzeit wird geprüft, ob es sich um Fremdverschulden, also um einen ärztlichen Kunstfehler, handle, so die Staatsanwaltschaft. Erst dann könne entschieden werden, ob – und wenn ja, gegen wen – Anklage erhoben wird. Diese Prüfung soll noch im laufenden Monat September abgeschlossen werden, erst dann wird entschieden, wie es in dem Fall weitergeht.