Neuberg

Erstellt am 09. September 2016, 12:25

von BVZ Redaktion

Kriegerdenkmal in Neuberg: Gedichte für Sanierung. Kulturschaffende präsentieren Gedichteband. Der Reinerlös soll einen Beitrag zum Erhalt des Kulturgutes leisten.

Public Domain/Pixabay

Am Freitag (9. September) findet im Gasthaus Novakovits/Zsifkovits um 19 Uhr eine Buchpräsentation statt.

Am Freitag, 9.9., wird in Neuberg ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Pepi Radostits präsentiert. Foto: zVg  |  zVg

Unter dem Titel „Neuberger Lyrik und mehr“ ist ein Buch erschienen, dass Gedichte und Texte von den beiden bereits verstorbenen Neuberger Literaten Josef „Pepi“ Radostics und Elisabeth Sakovics und den noch vier aktiven Ida Boisits, die Tochter von Elisabeth Sakovits, Robert Novakovits, Manuela Schmidt und Karl Knor enthält.

Im Rahmen der Präsentation, die musikalisch von der Kinder-Tamburizza Neuberg unter der Leitung von Willibald Jandrisits umrahmt wird, wird aus dem Werk vorgelesen. Die Gedichte sind in deutscher und kroatischer Sprache verfasst.

Reinerlös dient zur Sanierung des Denkmals

Am Freitag, 9.9., wird in Neuberg ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Volksschuldirektor Karl Knor präsentiert. Foto: zVg  |  zVg

Der Reinerlös aus dem Buchverkauf soll gespendet werden für die Renovierung des örtlichen Kriegerdenkmals, das derzeit saniert wird. Damit wollen die Kulturschaffenden einen Beitrag zum Erhalt eines Neuberger Kulturgutes leisten.

„Das Kriegerdenkmal neben der Pfarrkirche dient dem Gedenken an die Gefallenen im Ersten und Zweiten Weltkrieg und bedarf einer dringenden Sanierung. Wir freuen uns, wenn wir einen kleinen Beitrag dazu leisten können“, hofft Initiator Volksschuldirektor Karl Knor auf zahlreiche Besucher.

Am Freitag, 9.9., wird in Neuberg ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Elisabeth Sakovics präsentiert. Foto: zVg  |  BVZ

Am Freitag, 9.9., wird ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Ida Boisits präsentiert. Foto: zVg  |  zvg

Am Freitag, 9.9., wird in Neuberg ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Robert Novakovits präsentiert. Foto: zVg  |  zVg

Am Freitag, 9.9., wird in Neuberg ein Gedichtband mit u.a. einem Beitrag von Manuela Schmidt präsentiert. Foto: zVg  |  BVZ