Erstellt am 31. Juli 2013, 00:00

Neuer Chef für die BH. Bezirkshauptmann / Hubert Janics wurde im Jänner 2012 in die Pension verabschiedet. Erst jetzt wurde die Stelle neu ausgeschrieben.

Von Carina Ganster

BEZIRK / Jetzt dürften die Gerüchte um eine Zusammenlegung der Bezirkshauptmannschaften Güssing und Jennersdorf zumindest vorübergehend im Keim erstickt sein. Im vergangenen Jahr wurde vermutet, dass die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf ein Opfer der Sparmaßnahmen seitens des Bundes werden soll. Grund zur Annahme gab es deswegen, weil der Posten des Behördenleiters nach der Pensionierung von Hubert Janics im Jänner 2012 nicht neu ausgeschrieben wurde. Seit der Pensionierung von Altbezirkshauptmann Janics leitet Hermann Prem die Behörde in Jennersdorf.

Nach eineinhalb Jahren Wartezeit wurde die Stelle des Behördenleiters nun in der vergangenen Woche im Landesamtsblatt ausgeschrieben. Wie in der Ausschreibung zu erfahren war, ist die Bestellung nämlich auf fünf Jahre befristet. Vielleicht doch ein Indiz, dass die Zusammenlegung der Behörden nur aufgehoben und nicht aufgeschoben ist. Weiters ist zu erfahren, dass die Dienstbehörde eine Erhöhung des Frauenanteiles anstrebt und deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auffordert.

Ob sich der geschäftsführende Bezirkshauptmann Hermann Prem um den Posten bewirbt, war nicht zu erfahren. Prem befindet sich derzeit im Ausland. Auch in der Landesamtsdirektion wollte man bis Redaktionsschluss (Montagabend) keine Stellungnahme abgeben. Bewerbungsgesuche sind innerhalb von vier Wochen nach Veröffentlichung im Landesamtsblatt vom 26. Juli schriftlich beim Amt der Burgenländischen Landesregierung einzubringen.