Rauchwart , Olbendorf

Erstellt am 22. September 2016, 09:49

von Freiwillige Feuerwehr

Wienerin überschlug sich mit ihrem Pkw. Eine 25-jährige Wienerin ist am Mittwoch im Bezirk Güssing mit ihrem Pkw verunglückt.

Die Frau war am Abend auf einem Güterweg von Rauchwart Richtung Olbendorf unterwegs. Dabei verlor sie auf frisch aufgebrachtem Rollsplitt die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich, die 25-Jährige wurde dabei verletzt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Der Pkw blieb nach dem Unfall schwerbeschädigt am Dach liegen. Die Wienerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren von Güssing und Rauchwart führten die Fahrzeugbergung durch.

Im Einsatz waren:

KLF und MTF Rauchwart mit 14 Mann.

STF Güssing: Mit KRF-S, SRF und 10 Mann.

Polizei Stegersbach: 1 Polizeifahrzeug mit 2 Mann.