Erstellt am 17. September 2014, 07:03

von Michael Pekovics

Rampe geht in Bau. Die Bauverhandlungen zur Adaptierung der Parkfläche beim Oberwarter Hochhaus haben stattgefunden. Betrieb soll noch heuer starten.

Noch fehlt die Rampe. Seit fast zwei Jahren ist der Parkplatz beim Hochhaus schon geschlossen. Die letzten Details wurden nun geklärt.  |  NOEN, BVZ
Der seit Anfang 2013 gesperrte Parkplatz beim Hochhaus im Bereich des Bahnhofes könnte noch heuer wieder benützbar sein. Das meint zumindest Eigentümervertreter Josef Baldia gegenüber der BVZ:

Parkplatz soll noch heuer eröffnen

„Die Verzögerung hat sich durch eine kleine Panne bei der Eintragung ins Grundbuch bezüglich Geh- und Fahrtrechte für Grundstücke in der Bahnhofstraße ergeben. Das wurde nun repariert, die Bauverhandlung zum Bau der Zufahrtsrampe haben bereits stattgefunden.“

Ursprünglich hätte der Bau mit Ende August beginnen sollen, nun fehlen nur noch wenige bautechnische Details. „Die Vorbereitungen befinden sich in der letzten Phase“, sagt Baldia. „Ich würde meinen, dass der Parkplatz noch heuer in Betrieb gehen kann.“ Zuvor muss allerdings die Abfahrtsrampe gebaut werden.

Wie berichtet ist geplant, den Parkplatz zu bewirtschaften. Baldia denkt dabei an Langzeitparker, die ihren Arbeitsplatz in Oberwart haben.