Erstellt am 23. Oktober 2014, 09:50

Gymnasium besuchte Rom. Die Lateinschüler der 7. Klassen des Gymnasiums Güssing hatten die Gelegenheit, die antiken und sakralen Sehenswürdigkeiten im prunkvollen Rom hautnah kennenzulernen.

 |  NOEN, Gymnasium Güssing
In einem gut ausgearbeiteten Projektplan (Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon, Friedensaltar des Augustus, Vatikan, Ostia …) konnten sich alle von der Bedeutung und der Größe des Imperium Romanum überzeugen.

Ebenso stand ein Besuch des Kapitolinischen Museums und des Laterans auf dem Programm. Ein Kurzbesuch in Siena rundete die beeindruckende Woche bei herrlichem Wetter glanzvoll ab.