Erstellt am 10. März 2016, 14:12

Safer Internet Day 2016 der NMS und des BORG Güssing. Im Februar 2016 fand der schon traditionelle Safer Internet Monat statt.

Die Schülerinnen und Schüler der NMS und des BORG mit den Projektleitern Oliver Mittl (NMS) und Jürgen Grof (BORG)  |  NOEN, zVg
Auch dieses Jahr beteiligten sich SchülerInnen der 6c des BORG und die 4. Klassen der NMS Güssing sowie die Informatiklehrer  Oliver Mittl und Jürgen Grof an diesem Monat. Gemeinsam wurden WhatsApp (fast 100% der SchülerInnen und viele KollegInnen verwenden es) und Instagram richtig eingestellt. Wie sich herausstellte, war hier großer Nachholbedarf bei SchülerInnen und LehrerInnen gegeben.

Als weiterer Schwerpunkt wurde auf die Thematik des Cybermobbing intensiv eingegangen und auch die Rechte am eigenen Bild durchgenommen.Weiters wurden die Facebookprofile der SchülerInnen auf Sicherheit bzw. Richtigkeit der Einstellungen überprüft. Unterlagen von der SaferInternet-Homepage und Checklisten waren die Grundlagen der Arbeit. Einstiegvideos dienten dabei als Motivation der SchülerInnen.

Die eBuddies des Gymnasiums haben in Teamarbeit den SchülerInnen der NMS die Funktionalitäten der - oft nicht ganz einfach zu durchschauenden - Einstellungen nähergebracht. Perfekt und auf den Punkt wurden alle Profile der SchülerInnen eingestellt.

Als Besonderheit wurde schon vor Projektbeginn eine Facebooktimeline mit dem Titel " NMS Güssing Saferinternetday 2016 " installiert. Dort konnte man am Projekttag in Echtzeit das Projekt mitverfolgen, liken oder auch Kommentare schreiben. Damit soll auch anderen KollegInnen eine Möglichkeit der Projektdokumentation gezeigt werden - Kommunikation auf Augenhöhe bzw. Information für die interessierte Community!