Erstellt am 02. Mai 2012, 00:00

Sechs Varianten für eine Straße. VERKEHR / In den letzten Monaten ist es um die Planungen für die Umfahrung Jennersdorf/Rax still geworden. Noch im Mai soll ein Vorentwurf der Route präsentiert werden.

VON CARINA GANSTER

JENNERSDORF / Die endlose Planungsphase für die seit vielen Jahren von der Bürgerinitiative Rax geforderte Umfahrung Jennersdorf/Rax scheint zu Ende zu gehen.

Ursprünglich hätte die von der SPÖ versprochene Präsentation schon längst stattfinden sollen, „die Planungen haben sich aber verzögert, deshalb soll der Entwurf, der sechs möglichen Varianten beinhaltet, aber noch im Mai präsentiert werden“, meint SP-Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker. Diesen Zeitplan bestätigt auch VP-Stadtchef Willi Thomas, der die SPÖ mahnt: „Großartige Versprechungen machen und letztendlich ist nur etwas weitergegangen, weil die Gemeinde nicht locker gelassen hat“, kommentiert der Ortschef. Das will Schnecker aber nicht auf sich sitzen lassen. „Der Bürgermeister hat ständig verzögert.“

Der SPÖ-Politiker gesteht aber eine aufwendige und längere Planungszeit ein. Für die Bürger letztendlich interessant ist nur der Termin, an dem die Entwürfe vorgestellt werden. Dieser steht allerdings noch nicht fest. „Die Präsentation soll aber noch im Mai stattfinden“, meint Schnecker.

Mehrere Varianten werden  noch im Mai präsentiert

Präsentiert wird ein Vorentwurf, der mehrere Varianten enthält. Zwischen fünf und sieben verschiedene Pläne sollen es laut Schnecker sein. Im Rahmen der Präsentation soll dann auch der weitere Bauplan besprochen werden. Schon zu Beginn der Planungen gab es Verzögerungen, weil nur Jennersdorf eine Umfahrung erhalten hätte sollen. In Rax ist das Verkehrsaufkommen geringer als in 32 anderen Gemeinden des Landes, die auch eine Umfahrung fordern. „In den Entwürfen sind sowohl Jennersdorf als auch Rax enthalten“, erklärt Thomas, der die Wichtigkeit der Umfahrung nochmals betont: „Die Menschen fordern seit vielen Jahren eine Umfahrung und ich hoffe, dass sie bald kommen wird.“