Erstellt am 22. Juni 2011, 00:00

Spannende Wettkämpfe. LEISTUNGSBEWERB / In Königsdorf-Ort wurde der 38. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb für die FF aus Jennersdorf ausgetragen.

 |  NOEN
x  |  NOEN

KÖNIGSDORF / In Königsdorf-Ort fand der 38. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb für die Feuerwehren des Bezirkes Jennersdorf statt. Nach spannenden Wettkämpfen siegte in der Kategorie Bronze A Eisenberg an der Raab vor Bonisdorf und Maria Bild. In der Kategorie Silber A war die Feuerwehr St. Martin/Raab vor den Feuerwehren von Eisenberg/Raab und Oberdrosen erfolgreich. Im Bewerb mit Alterspunkten siegt sowohl in Bronze als auch in Silber die Gruppe der Feuerwehr Neuhaus/Klausenbach. Im Parallelbewerb, für welchen sich die acht schnellsten Gruppen qualifiziert hatten, gewann St. Martin/Raab-Berg vor Neuhaus/Klausenbach und Eisenberg/Raab.

Bewerbsleiter BR Günther Poglitsch begrüßte als Ehrengäste unter anderem die Landtagsabgeordneten Ewald Schnecker, Helmut Sampt und Mario Trinkel, Bezirkshauptmann Hubert Janics, Bürgermeister Franz Spirk sowie Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Günther Pock.

ZVG/FF

x  |  NOEN