Erstellt am 14. Januar 2015, 04:59

von Michael Pekovics

Campus-Projekt auf Eis. bdquo;Campus Projekt“ in Strem steht derzeit still. Initiator Reinhard Koch muss sich neue Investoren suchen, will aber nicht aufgeben: „Umsetzung wird aber länger dauern.“

Suche nach Geldgebern. Reinhard Koch hat keinen Kontakt mehr zu den Investoren. Foto: Archiv  |  NOEN, Archiv

Das Ende November 2013 angekündigte 200 Millionen Euro teure „Campus Projekt“ in Strem steht derzeit still. Das bestätigte Initiator Reinhard Koch gegenüber der BVZ.

„Gebe jetzt sicher nicht auf“

„Es gibt seit einigen Wochen keinen Kontakt mehr mit den ursprünglich geplanten Investoren, wir haben uns getrennt“, bestätigt Koch Gerüchte, die seit Wochen die Runde machen. „Wir arbeiten aber weiter am Projekt, ich gebe jetzt sicher nicht auf.“

Konkrete Details, warum die Zusammenarbeit seitens Koch beendet wurde, will er nicht verraten. Hintergrund dürften aber Ermittlungen der Finanzpolizei und der Staatsanwaltschaft gegen einen der Investoren sein, mehrere Verfahren, unter anderem wegen schweren Betrugs, sollen anhängig sein.

Koch will sich dazu nicht äußern. „Ich habe auch schon etwas in der Art gehört, aber genaueres weiß ich nicht, weil es seit zwei Monaten keine Gespräche mehr gibt.“

Neue Investoren benötigt

Das Aus für das Projekt bedeute das nicht, wohl aber eine Verzögerung: „Mit den ursprünglichen Investoren wäre eine große Variante umsetzbar gewesen, das wird jetzt vermutlich nicht möglich sein – zumindest nicht in nächster Zeit.“ Am Projekt selbst will Koch aber festhalten: „Die Forschungsprojekte für Biogas und thermische Vergasung sind auf Schiene.“

Dennoch brauche es neue Investoren für die Umsetzung. „Wir müssen die Finanzierung neu aufbauen und sind gerade dabei, mit anderen potenziellen Investoren, die schon 2013 Interesse bekundet hatten, Gespräche zu führen“, blickt Koch optimistisch in die Zukunft: „Ich möchte das Projekt noch immer umsetzen – daran halte ich fest.“