Erstellt am 03. April 2013, 00:00

Tobaj: Neue Straßen. Bauarbeiten starten / Die Ortsdurchfahrt von Tobaj wird in zwei Etappen saniert. Gesamtkosten für das Projekt: 500.000 Euro.

 |  NOEN

TOBAJ / Fast braucht man einen Geländewagen, um ohne Schaden am Fahrzeug durch Tobaj fahren zu können. Dieser Zustand soll aber bald der Vergangenheit angehören.

„Wir haben den Kanal neu gemacht und verfügen jetzt zu 100 Prozent über ein Trennsystem“, freut sich Bürgermeister Manfred Kertelics (ÖVP). Nun steht die Sanierung der Oberflächen an. Und die hat es was die Kosten betrifft ebenso in sich wie die Kanalsanierung um 250.000 Euro.

Das in zwei Etappen aufgeteilte Projekt „Ortsdurchfahrt neu“ kostet rund 500.000 Euro für eine Länge von rund 900 Metern. Die relativ ausladende Fahrbahn wird auf eine Breite von 6,50 bis 6,70 Meter verringert, damit mehr Parkflächen geschaffen werden können. Außerdem soll künftig zumindest teilweise auf zwei Seiten ein Gehsteig vorhanden sein.

Die ersten 450 Meter der Fahrbahn beginnend von der Einfahrt der Bundesstraße B 56 werden noch heuer fertiggestellt, mit dem zweiten Teil wird dann 2014 begonnen.

Freuen sich auf die Fertigstellung: Tobajs Ortsvorsteher Bernhard Hamedl und Bürgermeister Manfred Kertelics.