Erstellt am 04. Februar 2015, 11:12

Tourismus 2014. Tourismus / Kräftiges Plus bei Ankünften und Nächtigungen. Die meisten Gäste kommen aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark.

Die Therme Stegersbach  |  NOEN, mk Salzburg

Das Burgenland verzeichnete im Tourismus im Dezember 2014 ein Plus von 12,2 Prozent und im Jahresvergleich (Jänner bis Dezember 2014) ein Plus von 2,1 Prozent.

Einer der größte Gewinner dabei ist die Gemeinde Stegersbach, die mit 232.818 Nächten (+ 4,1 Prozent) und 91.837 Ankünften (+ 4,8 Prozent) auf Platz drei der Top-Tourismusdestinationen des Landes nach Bad Tatzmannsdorf und Podersdorf liegt.

„Urlaub im Burgenland liegt im Gäste-Trend“

„Es ist das bisher beste Ergebnis in der Geschichte des Tourismusortes“, sagt Tourismusgeschäftsführer Richard Senninger.

„Generell liegt Urlaub im Burgenland im Gäste-Trend, vor allem wieder vermehrt bei den inländischen Urlaubern. Denn alleine im Dezember haben rund 17 Prozent mehr inländische Gäste ihren Urlaub im Burgenland verbracht“, heißt es von Tourismuslandesrätin Michaela Resetar.

Neben dem Erfolg bei den Nächtigungen wird in Stegersbach auch ausgebaut. Das Larimar startet in die heurige Saison mit dem Bau eines neuen Saunabereichs und investiert dabei 1,5 Millionen Euro (die BVZ berichtete).

„Es sind nicht alle Touristiker einer Meinung“

Die Rekordbesuche treiben auch die Diskussion um den geplanten Kurort weiter. „Es ist noch immer eine offene Diskussion“, sagt Bürgermeister Heinz Peter Krammer.

Die Gemeinde will das Beste für die Entwicklung des Ortes, „es sind nicht alle Touristiker einer Meinung“, so Krammer. Voraussetzungen um aus Stegersbach einen Kurort zu machen sind nahezu alle gegeben, lediglich einen Kurpark gibt es nicht. „Aber auch da wird verhandelt“, erklärt Krammer.


Tourismus 2014

BEZIRK OBERWART

596.465 Nächte (+ 0,9 Prozent)

139.216 Ankünfte (+ 5,6 %)

Top-Gemeinde:

Bad Tatzmannsdorf

535.509 Nächte (+ 0,8 %)

108.993 Ankünfte (+ 6,0 %)

Auffälligkeiten:

400.867 Nächtigungen im 4- und 5-Stern-Bereich (+ 7,4 %)

36.098 Ankünfte aus Wien, 33.809 aus Niederösterreich, 21.020 aus der Steiermark

5.342 Ankünfte aus Deutschland, 1.716 aus Polen und 1.384 aus Ungarn

BEZIRK GÜSSING

289.816 Nächte (+ 3,1 Prozent)

120.183 Ankünfte (+ 4,0 %)

Top-Gemeinde:

Stegersbach

232.818 Nächte (+ 4,1 %)

91.837 Ankünfte (+ 4,8 %)

Auffälligkeiten:

243.313 Nächtigungen im 4- und 5-Stern-Bereich (+ 4,1 %)

31.905 Ankünfte aus Wien, 27.522 aus Niederösterreich, 19.761 aus der Steiermark

3.857 Ankünfte aus Deutschland, 1.424 aus der Slowakei und 622 aus Tschechien

BEZIRK JENNERSDORF

147.383 Nächte (+ 9,5 Prozent)

65.431 Ankünfte (+ 13,3 %)

Top-Gemeinde:

Jennersdorf

105.696 Nächte (+ 15,1 %)

47.842 Ankünfte (+ 17,8 %)

Auffälligkeiten:

80.896 Nächtigungen im 4- und 5-Stern-Bereich (+ 22,8 %)

11.763 Ankünfte aus Wien, 13.962 aus der Steiermark, 13.582 aus Niederösterreich

3.422 Ankünfte aus Deutschland, 471 aus Italien und 377 aus Ungarn