Erstellt am 10. Juli 2015, 12:50

Trocknungsanlage brannte. Die Trocknungsanlage eines Landwirtes im Bezirk Güssing geriet am 9.7 in Brand.

 |  NOEN, LEMP
Das Feuer ist gestern gegen 13:55 Uhr vermutlich aufgrund von Staub- und Strohrückständen des Trockengutes, das in der Wärmeumluftkammer unmittelbar nach dem Sicherungsventil der Trocknungsanlage gelagert war, ausgebrochen. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Die Freiwilligen Feuerwehren von Bildein und Eberau waren mit 31 Mann im Einsatz und konnten den Brand löschen.