Erstellt am 26. Juni 2011, 10:48

Vom Baum gestürzt - 13- und 55-Jähriger verletzt. Ein 13-jähriger Schüler und ein 55-jähriger Mann sind am Samstagabend im Burgenland vom Baum gestürzt und haben sich dabei verletzt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Schüler verunglückte gegen 20.00 Uhr beim Spielen in Rax-Bergen (Bezirk Jennersdorf) und fiel aus etwa vier Meter Höhe zu Boden, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag. Ein Arzt versorgte den Buben, der mit Verdacht auf einen Unterarmbruch und Prellungen im Bereich der Lendenwirbelsäule vom Rettungshubschrauber ins LKH Graz gebracht wurde.

Auf seinem Grundstück in Bernstein (Bezirk Oberwart) wollte der 55-Jährige einen Ast von einem Baum abschneiden. Dabei stürzte er aus rund dreieinhalb Metern Höhe von der Leiter. Bei dem Mann wurde Verdacht auf einen Oberschenkelbruch diagnostiziert. Ein Notarzthubschrauber brachte ihn in das Krankenhaus Oberwart.