Erstellt am 09. März 2012, 11:00

Zwei Koch-Lehrlinge bei Verkehrsunfall verletzt. Zwei Koch-Lehrlinge sind am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
 Der 17-jährige Lenker aus dem Bezirk Jennersdorf und sein 18-jähriger Beifahrer waren auf einem Güterweg bei Mühlgraben in Richtung Minihof-Liebau unterwegs. Dabei kam der Wagen rechts aufs Straßenbankett, schleuderte gegen die Böschung und überschlug sich, berichtete die SicherheitsdirektionBurgenland heute, Freitag.

Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Lehrlinge wurden von der Rettung ins Spital nach Feldbach gebracht. Der Lenker hatte bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten, sein Mitfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. Das total beschädigte Auto wurde von der Feuerwehr Mühlgraben geborgen.