Erstellt am 29. Juli 2012, 11:29

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall. Vorrang missachtet - Blechsalat verursacht: Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Jennersdorf im Burgenland sind Samstagvormittag zwei Autofahrer verletzt worden.

 |  NOEN
Ein 26-jähriger Fahrzeuglenker aus Poppendorf kollidierte an einer Kreuzung auf der Bundesstraße B57 im Gemeindegebiet von Königsdorf mit dem Pkw eines 23-Jährigen aus Zerlach, der daraufhin die Herrschaft über seinen Wagen verlor und von der Straße abkam.

Die Autofahrer hatten Glück: Sie wurden lediglich leicht verletzt und in die Krankenhäuser Güssing und Feldbach eingeliefert. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen, meldete die Sicherheitsdirektion Burgenland.