Erstellt am 04. Juni 2015, 12:19

15-Jähriger bei Crash mit Motocrossmaschine getötet. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Moped und einer Motocrossmaschine auf einem Wiesenweg bei Virgen in Osttirol ist am Mittwochabend ein 15-Jähriger getötet worden.

Symbolfoto  |  NOEN, Symbolfoto Erwin Wodicka

Nach Angaben der Polizei wollte sein 14-jähriger Freund nachschauen, wo der 15-Jährige bleibe. Dabei kam es dann zu dem verhängnisvollen Zusammenstoß. Der 15-Jährige war mit dem Moped, sein ebenfalls aus Prägraten stammender Freund mit der Motocrossmaschine unterwegs. Der 14-Jährige wurde schwer verletzt in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Beide Fahrzeuge waren nicht zum Verkehr zugelassen. Beide Lenker trugen einen Helm. Alkohol sei nicht im Spiel gewesen, berichtete die Polizei.