Erstellt am 17. Juni 2014, 15:59

16-jährige Wienerin bei Schulreise ertrunken. Ein 16-jähriges Mädchen ist am vergangenen Samstag bei einer Schulreise in Kroatien ertrunken, bestätigte das Außenministerium am Dienstag.

Die Wiener Klasse befand sich bei der Insel Losinj auf einem Schnorchelausflug, als sich das Unglück ereignete. 
Die 16-Jährige kehrte nicht mehr zum Boot zurück. Wenig später wurde die Leiche der Schülerin im knietiefen Wasser entdeckt. Losinj liegt im Norden Kroatiens in der Kvarner Bucht und ist etwa 75 Quadratkilometer groß. Der Hauptort ist Mali Losinj.