Erstellt am 26. Juli 2014, 14:27

18-jährige Studentin in Velden vergewaltigt. Eine 18 Jahre alte Studentin aus Wien ist am Samstag in den frühen Morgenstunden in Velden am Wörthersee von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Der Täter zerrte die Studentin laut Polizei in eine Seitenstraße und verging sich dort an ihr. Von ihm fehlte vorerst jede Spur.

Die 18-Jährige hatte sich knapp nach 4.00 Uhr bei einem Imbissstand befunden, als sie von einem Mann mehrmals unsittlich belästigt wurde. Als die Studentin vom Imbissstand in Richtung Casino ging, verfolgte er sie. Beim Eingang zum Casino packte der Täter sein Opfer an den Händen, zerrte sie in eine Seitenstraße und vergewaltigte sie.

Der Täter ist 40 bis 50 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, stämmige Figur, er hat eine Glatze mit ganz kurzen Haarstoppeln und sprach Kärntner Dialekt. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim Landeskriminalamt Kärnten zu melden (Telefonnumer: 059133-20-3333).