Erstellt am 02. September 2014, 07:31

51-Jähriger bei Verkehrsunfall in OÖ getötet. Bei einem Verkehrsunfall in Geboltskirchen (Bezirk Grieskirchen) in Oberösterreich ist am Montagabend gegen 18.00 Uhr ein 51-jähriger Pkw-Lenker aus Vorchdorf (Bezirk Gmunden) ums Leben gekommen.

Die Unfallursache ist laut Landespolizeidirektion Oberösterreich noch nicht geklärt, der 51-Jährige dürfte aber an einer Kreuzung einen LKW übersehen haben und frontal mit diesem zusammengestoßen sein.

Beide Fahrzeuge wurden Polizeiangaben zufolge über eine steile Böschung geschleudert. Der Pkw-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle. Der 56-jährige Lkw-Fahrer aus Gaspoltshofen und der 21-jährige Sohn des tödlich Verunglückten, der mit seinem Pkw hinter dem des Vaters unterwegs war und den Unfall mitansehen musste, erlitten einen schweren Schock. Keine der in den Unfall verwickelten Personen war alkoholisiert.