Erstellt am 02. August 2014, 16:48

von APA Red

Fallschirmspringer schwer verletzt. Ein 22-Jähriger hat sich am Samstag kurz vor Mittag beim Fallschirmspringen am Flugfeld in Wiener Neustadt schwer verletzt. Nach Angaben der Landespolizeidirektion kam es unmittelbar vor dem Aufsetzen auf einer Wiese zu Komplikationen.

 |  NOEN, Stefan Obernberger

"In rund zehn Metern Höhe gab es Turbulenzen in der Luft, wodurch der Fallschirmspringer hart auf dem Boden landete", so Philipp Gutlederer vom Notruf NÖ zur APA.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.