Erstellt am 31. März 2015, 11:15

von APA/Red

Alnatura Hirsebällchen wegen Alkaloiden zurückgerufen. Nach der Supermarktkette Spar muss jetzt auch der dm-Drogeriemarkt seine Bio-Hirsebällchen der Marke Alnatura zurückrufen. "Erdnuss" und "ungarisch".

In dem Produkt konnten Spuren von Tropanalkaloiden (TA), einem gesundheitsgefährdenden Pflanzeninhaltsstoff, nachgewiesen werden. Betroffen sind die Sorten "Natur", 

Alnatura bittet seine Kunden, die Hirsebällchen nicht zu verzehren und zurückzubringen. Der Einkaufspreis wird rückerstattet. Die im Handel befindlichen Produkte wurden bereits aus den Regalen genommen. Auf den Getreideanbauflächen von Hirse können sich auch Beikräuter befinden, darunter vereinzelt auch solche mit Tropanalkaloiden.