Erstellt am 14. März 2015, 09:30

von APA/Red

Erste Pole 2015 an Formel-1-Weltmeister Hamilton. Die erste Pole-Position der Formel-1-WM 2015 gehört Lewis Hamilton.

 Der englische Weltmeister erzielte am Samstag im Kampf um die beste Startposition für den Grand Prix von Australien in Melbourne überlegen Bestzeit vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg, womit Mercedes auch 2015 das dominierende Team ist. In Reihe zwei stehen Felipe Massa im Williams und der neue Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Rosberg war am Freitag dominanter

Für Hamilton war es die bereits 39. Pole-Positon seiner Karriere. Rosberg hatte beide Freitag-Trainings dominiert, am Samstag war aber Hamilton sowohl im dritten Training als auch dann im Qualifying der dominierende Fahrer.

Bei Red Bull Racing hielten die Probleme mit der Motoren-Software an, trotzdem schaffte es Daniel Ricciardo ins Q3. Dort landete der Australier als Siebenter in der vierten Reihe. Unmittelbar dahinter überraschte der 20-jährige Toro-Rosso-Fahrer Carlos Sainz jr. vom zweiten Red-Bull-Team als Achter.