Erstellt am 01. September 2014, 14:20

von APA/Red

Bär riss Schaf auf Kärntner Alm. Ein Bär dürfte in der Kärntner Gemeinde Finkenstein ein Schaf gerissen haben. Der Obmann einer örtlichen Almgemeinschaft, Markus Mertel, sagte gegenüber dem ORF, dass heuer bereits fünf Schafe auf seinen Almen gerissen worden seien.

Zudem seien 16 Schafe abgängig. Diese Tiere eingerechnet liege die Verlustrate heuer bei 35 Prozent.

Am vergangenen Samstag, vier Wochen vor dem geplanten Almabtrieb, sei die Herde ins Tal gekommen. Die Tiere seien auf der Flucht gewesen, so Mertel. Am Sonntag habe man am Berg dann den Kadaver des nun getöteten Schafs gefunden und die Bärenspuren dokumentiert. Der Bärenanwalt des Landes Kärnten, Bernhard Gutleb, war am Montag für eine Stellungnahme vorerst nicht erreichbar.