Erstellt am 12. Juli 2015, 11:13

von APA Red

Bär stahl kiloweise Honig aus Bienenstock. Ein Bär hat sich in der Nacht auf Sonntag bei einem Bienenstock in Hermagor im bedient. Der nächtliche Räuber entwendete rund sechs Kilo Honig und verschwand unbemerkt. Der Bienenstock wurde dabei stark beschädigt.

 |  NOEN, APA

Nach Angaben der Polizei hat es in letzter Zeit mehrere solche Vorfälle gegeben.

Obwohl der Bienenstock nur 50 Meter vom Wohnhaus des Besitzers entfernt ist, konnte der Bär unbemerkt auf Beutezug gehen. Er warf den Stock von einer 60 Zentimeter hohen Plattform und entfernte daraus sechs Kilo Honig.