Erstellt am 26. August 2016, 10:27

Gleitschirmpilot am Schöckel abgestürzt. Ein 41 Jahre alter Mann ist am Donnerstagnachmittag am Schöckel bei Graz mit seinem Gleitschirm abgestürzt und dabei schwer verletzt worden. Ein Augenzeuge des Unfalles alarmierte die Rettungskräfte. Der Verunglückte wurde von einem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mitteilte.

 |  APA (dpa/Symbolbild)

Der Freizeitsportler aus dem Bezirk Weiz war gegen 16.45 Uhr am Schöckel (Bezirk Graz-Umgebung) gestartet. Schon kurz nach dem Start verlor er nach eigenen Angaben sehr rasch an Höhe und prallte rund 20 Meter über dem Grund gegen einen Fichtenwipfel. Ein zufällig in der Nähe vorbeifahrender Mitarbeiter einer Schutzhütte bemerkte dies und verständigte die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 41-Jährige mit Wirbelbrüchen vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 des ÖAMTC ins Spital gebracht, wie die Polizeiinspektion Kumberg bekannt gab.