Erstellt am 09. August 2015, 10:54

von APA/Red

Betrunkener Radfahrer kollidierte mit Fußgänger. Ein stark betrunkener Radfahrer stieß am Samstagabend auf einem Geh- und Radweg in der Alpenstraße in der Stadt Salzburg mit einem Fußgänger zusammen.

 |  NOEN, RK NÖ/Moser

Der 45-jährige Passant stürzte und verletzte sich im Gesicht. Er wurde in das UKH gebracht, teilte die Polizei mit. Der Radfahrer, bei dem ein Alkotest einen Wert von 2,4 Promille ergab, wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Alkotest ergab einen Wert von 1,16 Promille

Ein 19-jähriger Pongauer kam in der Nacht auf Sonntag in Lungötz (Lungau) auf einer Gemeindestraße von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Holzzaun, streifte eine Grundstückseinfriedung aus Beton und fuhr gegen einen Holzschuppen. Der Lenker wurde verletzt ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,16 Promille.

In Ottnang (Bez. Vöcklabruck) wurde ein 66-jähriger Pensionist bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Mann war im Ortsgebiet von Ottnang unterwegs, als er in einer unübersichtlichen Linkskurve von der Straße abkam, gegen eine Stützmauer stieß und bei einer Leitschiene stehen blieb. Der Alkotest war positiv. Der Mann musste den Führerschein abgeben und wurde angezeigt.