Erstellt am 15. Oktober 2015, 13:40

Bewaffnete überfielen Juweliergeschäft. Ein Juweliergeschäft in Villach ist am Donnerstag zu Mittag von mehreren unbekannten Tätern überfallen worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, flüchteten die Täter zu Fuß.

 |  NOEN, APA (Symbolbild)

Wie viel bei dem Überfall erbeutet wurde, war vorerst nicht bekannt, am frühen Nachmittag lief eine Alarmfahndung. Ein Überfallopfer war in medizinischer Behandlung, ob es verletzt wurde, stand nicht fest.

Einer der Täter ist laut Polizeiangaben blond, die Haare waren auf einer Seite abrasiert. Er trug eine blaue Weste mit rot-weißen Streifen. Der zweite Täter hat schwarze Haare und trug rote Sportschuhe, ein weiterer hat brünette Haare und trug beim Überfall einen Pullover und eine schwarze Weste.

Über den vierten Mann ist nur bekannt, dass er 1,70 Meter groß ist und einen blauen Sweater trug, von dem fünften gab es vorerst keine Täterbeschreibung.