Erstellt am 30. April 2016, 16:30

von APA/Red

Bub aus fahrendem Auto gefallen und überrollt - tot. Ein zweijähriger Bub ist Samstagvormittag in Vöcklamarkt (Bezirk Vöcklabruck) während der Fahrt aus einem Wagen gefallen und von einem nachkommenden Auto überrollt worden.

 |  NOEN, APA (Webpic)

Für das Kind kam jede Hilfe zu spät, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.

Am Steuer des Wagens saß der Großvater der Kinder. Der Bub dürfte mit seiner vierjährigen Schwester ohne Kindersitze auf der Rückbank gesessen sein.

Wie es der Zweijährige schaffte, die Autotüre zu öffnen, ist unklar. Der Bub fiel in der Folge aus dem langsam fahrenden Wagen auf die Straße. Ein nachkommender Autofahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck, schaffte es nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen und überrollte das Kind.

Rettung, Notarzt und die Besatzung des Notarzthubschraubers konnten dem Buben nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle.