Erstellt am 14. August 2015, 10:37

von APA Red

Bub stürzte in Vorarlberg sieben Meter von Hochstand. Ein zehn Jahre alter Bub ist am Donnerstag in Riezlern im Kleinwalsertal beim Spielen auf einem Jägerhochstand rund sieben Meter in die Tiefe gestürzt.

 |  NOEN, APA (Archiv/Symbolbild)

Er landete rücklings auf dem Waldboden, wobei Äste seinen Sturz dämpften, teilte die Polizei mit. Der Zehnjährige wurde ins Krankenhaus Kempten in Bayern geflogen. Ob bzw. wie schwer er sich verletzte, war vorerst nicht bekannt.

Der Bub spielte auf dem Hochstand gemeinsam mit einem gleichaltrigen Mädchen. Als sie von außen an der Türe des Hochstands hantierten, stieß das Mädchen den Zehnjährigen unabsichtlich an, woraufhin dieser abstürzte.