Erstellt am 19. August 2014, 10:42

von APA/Red

Cech verlor Stammplatz im Chelsea-Tor. Nach zehn Jahren als Nummer eins bei Chelsea hat Petr Cech seinen Stammplatz im Tor der "Blues" verloren. Mit dem Start zur Saison der englischen Fußball-Premier-League hat der 22-jährige Belgier Thibaut Courtois den Tschechen aus dem Gehäuse von Chelsea verdrängt.

Trainer Jose Mourinho hofft, dass der 32-jährige Cech dem Verein dennoch die Treue halten wird.

Courtois war von Chelsea zuletzt an den spanischen Meister Atletico Madrid verliehen gewesen. Am Montag hütete der Jungstar beim 3:1-Auswärtserfolg zum Ligaauftakt gegen Aufsteiger Burnley nun das Tor von Chelsea. "Ich und der Club hoffen, dass Petr beim Verein bleibt", meinte Mourinho.

Der Portugiese ist überzeugt, dass Cech seinen Platz im Chelsea-Tor nicht kampflos räumen wird. "Ich kenne Petr seit zehn Jahren. Ich weiß, dass er sicher nicht aufgeben wird. Er wird genau das Gegenteil tun, er wird um seinen Platz kämpfen", so Mourinho.