Erstellt am 21. August 2014, 08:04

von APA Red

Kein Heimsieg in Play-off Hinspielen. In den Play-off-Hinspielen zur Champions-League ist am Mittwoch keinem Heimteam ein Sieg gelungen.

 Der ehemalige Gewinner des Bewerbs FC Porto gewann beim OSC Lillie mit 1:0, Zenit St. Petersburg schlug auswärts Standard Lüttich ebenfalls mit 1:0.

Auch in den weiteren Partien verschafften sich jeweils die Gäste-Teams einen Vorteil. Der dänische Meister Aalborg BK kam vor eigener Kulisse gegen APOEL Nikosia aus Zypern ebenso wie Slovan Bratislava gegen BATE Borissow nicht über ein 1:1 hinaus.

Schottlands Fußball-Meister Celtic Glasgow, der nur wegen des Ausschlusses von Legia Warschau in die Playoffs der Champions League gekommen ist, remisierte bei NK Maribor ebenfalls 1:1 (1:1).